Aktuelles bei Helmar Schmidt

     

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren!
Wir laden Sie herzlich ein zur kostenlosen Webinar-Reihe vom Deutschen Drucker / 06.-08.04.2021.

Drei Tage lang beschäftigt sich die erfolgreiche Webinar-Reihe des Deutschen Druckers mit den technologischen Neuheiten in der Druckweiterverarbeitung. 

07.04.2021, 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr:

Digital gedruckte Lay-flat-Bücher für ein neues Bucherlebnis

Wäre es nicht schön, wenn Sie aus Ihrem qualitativ hochwertigen Digitaldruck ebenso hochwertige Bücher herstellen könnten? Finden Sie es erschreckend, dass viele Bücher, die wir heute in den Buchhandlungen sehen, mit Klebstoff gebunden sind, der teilweise giftige Dämpfe abgibt, viel Strom zur Verarbeitung benötigt und bei der Entsorgung als Sondermüll gilt? Stefano Palamides stellt sehr unterhaltsam die Lösung für digital gedruckte Bücher vor. Der Deutsche Drucker und die Grafische Palette veranstalten kostenlose Technologie-Webseminare zur Druckweiterverarbeitung.
Bitte melden Sie sich an um dem Webinar von Stefano Palamides am 7. April 2021 um 10:00Uhr beizutreten. Hier geht´s zur kostenlosen Anmeldung: https://register.gotowebinar.com/register/2917246654763022606

 

07.04.2021, 11:30 bis 12:15 Uhr

Versandverpackung aus Papier statt Folie für Printprodukte: Wo geht der Trend hin? (Hugo Beck Maschinenbau GmbH & Co. KG) Referent: Timo Kollmann 

Wie versende ich in Zukunft Prospekte, Zeitschriften, Zeitungen oder Bücher zeitgemäß und nachhaltig verpackt? In Folie oder Papier? Auf der Suche nach nachhaltigen Verpackungslösungen geht der Trend verstärkt zur Papierverpackung. Querbeet stehen Druckereien, Auftraggeber und Logistikpartner für Druckprodukte vor neuen Herausforderungen und hinterfragen die bisherigen Verpackungsprozesse. Unser Online-Seminar gibt Ihnen einen Einblick in die aktuelle Entwicklung im Bereich der Papierverpackungsmaschinen von Hugo Beck und berichtet aus der Praxis, wie eine Umstellung auf Papierverpackung erfolgreich etabliert werden kann. Dabei stehen Hybridmaschinen für klassische Versandverpackungen aus Papier oder Folie bis hin zu hochflexiblen E-Commerce-Verpackungsmaschinen im Fokus, die sich automatisch auf unterschiedliche Produktabmessungen einstellen und somit das Verpackungsaufkommen minimieren. Hier geht´s zur kostenlosen Anmeldung: https://register.gotowebinar.com/register/1164553651810607120

Weiterlesen: Einladung zur kostenlosen Webinar-Reihe vom Deutschen Drucker / 06.-08.04.2021

Helmar Schmidt bietet jetzt das Zechini-Maschinenprogramm an

Maschinen für feine Bücher und Schachteln

Helmar Schmidt Polygraphischer Industriebedarf in Hamburg hat sein ohnehin schon sehr breites Maschinenprogramm für die Weiterverarbeitung jetzt um die robusten und technologisch interessanten Lösungen des norditalienischen Herstellers Zechini erweitert. In einer Videokonferenz haben Fulvio Zechini, CEO der Firma Zechini, der Sales Manager Export Worldwide, Dejan Mamula, und Jens Liebetreu von Helmar Schmidt die Vertriebsvereinbarung für den Verkauf und Service des Zechini-Programms besiegelt. Sie gilt für die Gebiete Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, nördliches Hessen sowie Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin. 

Das Modellprogramm des italienischen Maschinenbauers Zechini deckt die ganzen Schritte der Hardcover-Fertigung ab.

Weiterlesen: MASCHINEN FÜR FEINE BÜCHER UND SCHACHTELN

Gutenberg Beuys setzt MBOs CoBo-Stack von Helmar Schmidt ein

Das Abladen übernimmt der Roboter

Das von Matthias Hake 1998 gegründete Unternehmen Gutenberg Beuys Feindruckerei in Hannover ging unkonventionelle Wege und hat damit einen beispiellosen Erfolg. Die ursprüngliche Mannschaft bestand aus einer zusammengewürfelten Truppe von Langzeitarbeitslosen, die durch neue Wege etwas Besonderes schufen und bis heute noch im Betrieb die Leistungsträger sind. Durch spektakuläre Projekte und den Gewinn mehrerer nennenswerter Branchenpreise manifestierte sich der Name Gutenberg Beuys Feindruckerei auch überregional zu einem Gütesiegel für moderne Druckkunst.

Der mobile MBO CoBo-Stack von Helmar Schmidt ist ein kollaborierender Roboter (Cobot) zum Absetzen von Stapeln, der ohne Schutzkäfig auskommt. Produktstapel, wie z.B. gefalzte Signaturen, werden von der Auslage auf den Tisch des CoBo-Stack befördert. Von dort greift der Cobot die Stapel und setzt sie auf Paletten ab. Die Einrichtung erfolgt über einen Touchscreen.

Weiterlesen: Das Abladen übernimmt der Roboter

 

UVV Prüfungen

Sprechen Sie uns gerne an, wenn wir die Sicherheitsüberprüfung an Ihrer Schneidemaschine durchführen sollen!

Sie erreichen uns unter
Tel. +49 (40) 533 009-0

und unter der
Service-Hotline:
Tel. +49 (172) 514 49 44

e-Mail:
info(a)helmar-schmidt.de

Copyright © 2020 www.helmar-schmidt.de. Made by SeaNet - Annika Liebetreu