Aktuelles

Helmar Schmidt installiert mit Erfolg MBO K8RS-Falzmaschine bei BWH Hannover

Eine perfekte Einbringung für den Signaturenfalz

BWH wurde am 4. September 1945, also unmittelbar nach Kriegsende, in Hannover-Linden zunächst als reine Druckerei für Zeitungen und Zeitschriften gegründet. Heute, genau 73 Jahre später, ist bei BWH die Liebe zur Zeitschriftenproduktion immer noch ungebrochen. Aktuell produziert man allerdings nicht mehr nur Printprodukte, sondern für alle Kanäle, auf denen Verlage oder Unternehmen publizieren: gedruckt, als ePaper oder eMagazin digital, online und mobil. So begann BWH bereits im Jahr 2008 mit der Entwicklung und dem Vertrieb der ersten BWH-Cloud-Lösung NOIR now (No InstallationRequired). Heute erwirtschaftet BWH mit 80 Mitarbeitern in den Bereichen Druck, digitale Medien,Verpackungen, Lettershop und Prozessoptimierung einen Umsatz von rund zwölf Millionen Euro pro Jahr.
Für den Falzbereich der Druckerei suchte Geschäftsführer Thomas Masselink 2017 nach einer neuen Lösung zur Kapazitätserweiterung, die durch die Installation eines neuen Klebebinders im September 2017 erforderlich wurde.

Die Hochleistungsfalzmaschine K8RS von MBO besticht bei BWH durch ihre Geschwindigkeit und zuverlässige Leistung auch im Dreischichtbetrieb.
Die Hochleistungsfalzmaschine K8RS von MBO besticht bei BWH durch ihre Geschwindigkeit und zuverlässige Leistung auch im Dreischichtbetrieb.

Weiterlesen: MBO K8RS-Falzmaschine bei BWH Hannover

Helmar Schmidt bringt Falzsystem Monza von MBO bei Neef + Stumme ein

Effiziente Stangenbildung

1978 fusionierten die 1892 in Wittingen gegründete »Druckerei und Verlag Karl Neef« mit der 1950 in Wohltorf bei Hamburg entstandenen Druckerei von Hermann F. R. Stumme. Zwei Jahre später investierte man in die erste Rollenoffsetmaschine und expandierte in den 1980er und 90er-Jahren rasch, unter anderem durch den kontinuierlichen Ausbau des Bogen- und Rollenoffsets sowie der hauseigenen Buchbinderei. Seit 2003 konzentriert sich das Unternehmen im Bogen- und Rollenoffset konsequent auf das qualitativ anspruchsvolle High - end-Segment – das so genannte »Premium Printing«. 2009 wird dieser Anspruch Bestandteil des Firmennamens. Die Integration der Sirius Direktmarketing GmbH aus Bielefeld im Jahr 2015 verschafft Neef+ Stumme zusätzlich jede Menge Erfahrung im Bereich Fulfillment und Lettershop sowie Kompetenzen in den Bereichen Crossmedia, Datenbank-Lösungen und Farbdigitaldruck.

In Verbindung mit dem Stangenbündler A10 wird die Hochgeschwindigkeits-Falzmaschine K8RS von MBO bei Neef+Stumme zum Falzsystem Monza mit einer Laufgeschwindigkeit von bis zu 275 m/min.
In Verbindung mit dem Stangenbündler A10 wird die Hochgeschwindigkeits-Falzmaschine K8RS von MBO bei Neef+Stumme zum Falzsystem Monza mit einer Laufgeschwindigkeit von bis zu 275 m/min.

Weiterlesen: Helmar Schmidt bringt Falzsystem Monza von MBO bei Neef + Stumme ein

Rendsburger Druck & Verlagshaus investiert in MBO K 660 von Helmar Schmidt

Torsten Boger, geschäftsführender Gesellschafter und Andreas Rieper, Prokurist und technischer Leiter, sind die führenden Kräfte der Rendsburger Druck & Verlagshaus GmbH & Co. KG (RD). Das 18 Mitarbeiter starke Unternehmen besteht seit nunmehr 20 Jahren und ist eine vollstufig im Offset- und im Digitaldruck arbeitende Akzidenzdruckerei. Zusätzlich zur eigenen Grafikabteilung werden seit zehn Jahren Fahrzeugbeschriftungen per Folienplotts und andere werbetechnische Aufgabenlösungen angeboten.
Der zugehörige Verlag produziert Bücher und Magazine sowie das monatlich erscheinende »Kanalblatt«, ein Mitteilungsblatt, dessen Auflage von 12.000 Exemplaren durch 45 Austräger im Kreis verteilt wird.
Eine enge Zusammenarbeit besteht auch mit »die NetzWerkstatt« in Rendsburg. Alle das Internet betreffenden Aufgaben werden dort von Spezialisten bearbeitet. Modernstes Content Management lässt die dort
erstellten Inhalte von Websites auch wiederum als Druckvorstufen-Daten bei RD nutzen.

Aus dem Lagerbestand von Helmar Schmidt erworben: die Falzmaschine MBO K660 Efficiency mit vier Taschen, zwei Schwertern und Flachstapelanleger bei RD. Sie ersetzt seit Januar 2017 eine ältere 50/70-Falzmaschinen-Lösung und weist seitdem eine vierfache Effizienzsteigerung auf.

Weiterlesen: Rendsburger Druck & Verlagshaus investiert in MBO K 660 von Helmar Schmidt

Copyright © 2018 www.helmar-schmidt.de. Made by SeaNet