Helmar Schmidt bietet jetzt das Zechini-Maschinenprogramm an

Maschinen für feine Bücher und Schachteln

Helmar Schmidt Polygraphischer Industriebedarf in Hamburg hat sein ohnehin schon sehr breites Maschinenprogramm für die Weiterverarbeitung jetzt um die robusten und technologisch interessanten Lösungen des norditalienischen Herstellers Zechini erweitert. In einer Videokonferenz haben Fulvio Zechini, CEO der Firma Zechini, der Sales Manager Export Worldwide, Dejan Mamula, und Jens Liebetreu von Helmar Schmidt die Vertriebsvereinbarung für den Verkauf und Service des Zechini-Programms besiegelt. Sie gilt für die Gebiete Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen, nördliches Hessen sowie Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Brandenburg und Berlin. 

Das Modellprogramm des italienischen Maschinenbauers Zechini deckt die ganzen Schritte der Hardcover-Fertigung ab.

 

Auch sehr gut für den Digitaldruck geeignet

Jens Liebetreu: »Die Maschinen zur Herstellung von Hardcover-Decken sowie Schachteln im kleinen bis mittleren Auflagenbereich – die auch Individuell veredelt werden können – passt zu unserem Produktportfolio und können gerade auch im Digitaldruckbereich sehr gut eingesetzt werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Zechini und hoffen, dass wir bald in Italien die ersten Maschinendemos im Werk mit Kunden durchführen können.« Zechini entwirft, entwickelt und vermarktet am Firmensitz in Vimodrone bei Mailand hochwertige Geräte für Buchbinderei und Papierverarbeitung.

Zechinis Firmensitz in Vimodrone bei Mailand.

Derzeit führen die Brüder Fulvio und Roberto Zechini eine schlanke und effiziente Organisation. Sie verfügen über mehr als 65 Jahre Erfahrung und haben ein umfangreiches Vertriebsnetz aufgebaut, das mehr als 30 Länder in West- und Osteuropa, Afrika, Asien, Kanada, den USA und Lateinamerika bedient. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern für Buchbindemaschinen in Italien. Aber auch im Export ist man höchst erfolgreich und erzielt hier 80 Prozent des Gesamtumsatzes. Die Geräte und Maschinen sind hauptsächlich für Unternehmen interessant, die mittlere bis niedrige Auflagen bedienen und dazu auch Sonderwünsche erfüllen wollen. Ein Hauptgeschäftsbereich neben Buchbinderei- und Verpackungsmaschinen ist auch die Robotik: Die Tochterfirma Zeta Punto bietet Roboterlösungen für Pick & Place-Anwendungen.

Festeinbände fertigen

Das Modellprogramm des italienischen Maschinenbauers Zechini deckt die ganzen Schritte der Hardcover-Fertigung ab, wie etwa Ecken runden, Kapitalband einkleben, Bucheinband-Herstellung (in verschiedenen Automationsstufen), Stiftschlaufen oder Gummiband befesti-gen, Buchblock runden oder Vorsatz einkleben. Auch für Goldprägungen gibt es Zechini-Lösungen.

Fachleute sind vom innovativen B.ON.D-System beeindruckt, das die Herstellung von Kartons in der Größe und Ausführung ihrer Wahl ermöglicht.

 

Das B.ON.D-System im Rampenlicht der Messe VisCom

Bei der Mailänder Messe Vis-Com im Herbst 2019 war die neue Box-on-Demand-Lösung von Zechini mit dem Namen B.ON.D. vorgestellt worden. Auf dem Stand von Polyedra zeigte Zechini ein vollständiges und perfekt funktionierendes B.ON.D-System, das seine Effizienz, Flexibilität und Präzision unter Beweis stellte: Während der Veranstaltung wurden Hunderte von Schachteln hergestellt und unter den Besuchern verteilt. Fachleute auf diesem Gebiet waren von diesem innovativen System beeindruckt, das die Herstellung von Kartons in der Größe und Ausführung Ihrer Wahl ermöglicht. Das System zeichnet sich durch eine schnelle Einrichtung und eine kostengünstige Produktion aus. Diese Möglichkeit, Luxusboxen nach Bedarf herzustellen, stößt auf das Interesse eines immer größer werdenden Marktes. Die neue Maschine ist sehr kompakt und dank dem sehr kleinen Mindest-Format für die Juwelier-Branche interessant. Trotz der beachtlichen 600 Takten pro Stunde ist das B.ON.D-System sehr preisgünstig.

Zechini Gra-For
www.zechini.com

Quelle: Grafische Palette 1/2021

 

 

 

UVV Prüfungen

Sprechen Sie uns gerne an, wenn wir die Sicherheitsüberprüfung an Ihrer Schneidemaschine durchführen sollen!

Sie erreichen uns unter
Tel. +49 (40) 533 009-0

und unter der
Service-Hotline:
Tel. +49 (172) 514 49 44

e-Mail:
info(a)helmar-schmidt.de

Copyright © 2020 www.helmar-schmidt.de. Made by SeaNet - Annika Liebetreu